LTC TVM: Provinz Zuid-Holland
LTC TVM: Provinz Zuid-Holland

„Das digitale Straßenverkehrsamt verbessert die Qualität, die Durchlaufzeit und das Verfahren der temporären Verkehrsmaßnahmen. Das bedeutet ein direkter Gewinn für Bauunternehmer und die Provinz, und unterstützt unseren Ehrgeiz, die am besten erreichbare Provinz zu sein.”
Floor Vermeulen, Abgeordneter für Transport und Verkehr der Provinz Zuid-Holland

 

Die Provinz Zuid-Holland war die Erste mit LTC Temporäre Verkehrsmaßnahmen als digitales Straßenverkehrsamt. Diese neue Arbeitsweise bietet auf einen Blick eine aktuelle, transparente und zuverlässige Übersicht aller geplanten Straßenbauarbeiten auf oder entlang der Provinzstraßen in Zuid-Holland. Außerdem gewährleistet LTC Temporäre Verkehrsmaßnahmen eine kräftige Effizienzsteigerung, da Bauunternehmer Ihre Anträge schneller mit der Provinz abstimmen können. So werden Konflikte verhindert und die Zusammenarbeit zwischen Bauunternehmern gefördert.

Qualitäts- und Effizienzsteigerung
Alle Arbeiten werden mit der neuen Arbeitsweise digital angemeldet, abgestimmt und abgewickelt. Die Abwicklung der Anträge für temporäre Verkehrsmaßnahmen wird von vier Verkehrsmanagern durchgeführt. Sie überwachen die Planung der Verkehrsmanagementsdesks und der Außendienstmitarbeiter.

Positive Benutzererfahrungen
Ende 2015 wurde das neue digitale Straßenverkehrsamt innerhalb einer Gruppe von ca. hundert Benutzern eingeführt, zu denen auch DV-Manager, Auftragnehmer und Projektleiter aus BRL-zertifizierten Unternehmen gehören.

“Das LTC-Modul ist übersichtlich und kennzeichnet sich besonders hinsichtlich Benutzerkomfort und Schnelligkeit. Über dieses Modul erhalten wir bessere Erkenntnisse im Hinblick auf die inhaltlichen Bezüge mit anderen Bauunternehmern. Dies ermöglicht uns, Arbeiten zu kombinieren und effizient zu planen”, laut eines Bauunternehmers.

Auch die Fachgruppe Specialistische Wegenbouw van Bouwend Nederland hat sich angeschlossen und ist positiv: “Eine aufsehenerregende Innovation. Wir würden gerne den Ausbau der Arbeitsweise der Provinz Zuid-Holland zu einer einheitlichen landesweiten Vorgehensweise sehen.”