LTC TVM: Shell
LTC TVM: Shell

Shell ist als Eigentümer Dutzende Quadratkilometer großer Gebiete für das Management verschiedener Straßen verantwortlich. Diese Straßen befinden sich hauptsächlich auf dem Shell-Werksgelände in Pernis. Vor kurzem wurde ein Verfahren für Temporäre Verkehrsmaßnamen aufgestellt, wodurch Dritte, wie z.B. Bauunternehmer und Netzverwalter, die Arbeiten auf diesem Grundstück durchführen, eine Genehmigung beantragen können. Zuvor wurde dieses Verfahren hauptsächlich manuell durchgeführt, wobei Anträge Stück vor Stück bewertet und deren Auswirkung manuell ermittelt wurden.

Während der ersten Sondierungsgespräche zwischen Shell und Andes stellte sich bereits schnell heraus, dass die Software Applikation LTC Temporäre Verkehrsmaßnahmen das Verfahren in vielerlei Hinsicht effizienter machen würde. Viele Hunderte von Anträgen die bei uns eingehen, können jetzt schneller, einheitlicher und umfangreicher abgewickelt und abgestimmt werden. Dies gewährleistet eine enorme Zeit- und Kostenersparung, eine vollständigere Übersicht und dadurch eine bessere Abstimmung und größere Sicherheit.

Nach intensivem Training bei Shell sind die Bauunternehmer direkt mit einer schönen und effizienten Zusammenarbeit gestartet.