Täglich werden viele Arbeiten an der unterirdischen Infrastruktur durchgeführt. Bei Erdarbeiten kann es passieren, dass Verkehrsbeeinträchtigungen auftreten, Schäden vor Ort angetroffen werden oder sogar keine Meldung gemacht wurde. Die Automatisierung des Verfahrens in Bezug auf Erdarbeiten mittels LTC Meldungen & Genehmigungen ermöglicht bessere Kontrolle von Antrag, Durchführung und der Verwaltungsabwicklung aller Arbeiten an Kabeln und Leitungen. Außerdem unterstützt LTC Meldungen & Genehmigungen das sogenannte Kombiarbeiten (d.h. das Kombinieren von verschiedenen Arbeiten) mittels gleichzeitiger Durchführung von Erdarbeiten zu unterschiedlichen Zwecken. Der größte Vorteil ist hierbei, dass die Kosten und der Verwaltungsdruck begrenzt bleiben.

Die Planung von Tätigkeiten besteht jedoch nicht nur aus Tiefbauarbeiten. Auch Straßenbauarbeiten und zahlreich besuchte Veranstaltungen können eine Auswirkung haben. Die Verknüpfung von LTC Meldungen & Genehmigungen mit der Applikation LTC Straßenbauarbeiten & Veranstaltungen ermöglicht es Ihnen als Straßenverkehrsbehörde jetzt wirklich die Regie innerhalb des öffentlichen Raums zu führen!

VORTEILE FÜR GEMEINDEN:

  • Effizientes und völlig automatisiertes Programm für die Verarbeitung von Meldungen & Genehmigungen;
  • Bessere Kontrolle und stärkeren Einfluss in Bezug auf Antrag, Durchführung und Verwaltungsabwicklung;
  • Einzigartige Verknüpfung mit LTC Straßenbauarbeiten & Veranstaltungen für eine komplette Übersicht der Aktivitäten im öffentlichen Raum;
  • ​Mehr Einnahmen aus Degenerationskosten und Gebühren.

VORTEILE FÜR NETZVERWALTER:

  • Zentrale Plattform für die Beantragung von Genehmigungen und das Einreichen von Meldungen;
  • Benutzerfreundliche Applikation mit effizienzsteigerender Wirkung;
  • Komplette Einblick in den Status von Meldungen und Genehmigungen, einschließlich Archivfunktion;
  • Deutliche finanzielle Übersicht: keine Diskussion in Bezug auf Rechnungen.